Am 14. Oktober findet die Volversammlung des Berliner Ernährungsrats in der Zollgarage statt. Dieser zivilgeselschaftliche Zusammenschluss – von Bauern über Caterer, Bildungsfachleute bis hin zu WissenschafdtlerInnen – will die Ernährungswende in Berlin konkret voranbringen. Der von thf.vision vorgeschlagene Ernährungshof im Flughafengebäude ist dafür ein zentraler Baustein. Außerdem sollen in anderen Stadtteilen dezentral LebensMittelPunkte eingerichtet werden, wo regionale Lebensmittel gelagert, gehandelt, verarbeitet und gekocht werden, wo Ernährungsbildung stattfindet und vieles mehr.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.